Betonstahl

Betonstahl in Ringen

Betonstahl in Ringen

Betonstahl in Ringen liefern wir in unterschiedlichen Größen und Gewichten.

Die Auslieferung erfolgt auf Coils gewickelt und wird zur Verarbeitung auf Richt- und Schneidemaschinen oder Bügelbiegeautomaten eingesetzt.

Betonstahl in Ringen, B 500 A liefern wir in den Nenndurchmessern 6, 8, 10 und 12 mm.

Betonstahl in Ringen, B 500 B ist in den Nenndurchmessern 6, 8, 10, 12, 14 und 16 mm lieferbar.

Betonstahl in Ringen ist voll schweißbar und wird links- als auch rechtsablaufend geliefert.
 Die gespulten Ringe sind gut stapelbar.

Technische Daten

Ringmaße Höhe 75 cm, d(innen) 60 cm; d(außen) 100-120 cm
Abspulrichtung gegen den Uhrzeigersinn
Ringausführung
  • gespulte Ringe
  • stapelbar
  • sicherer Transport mittels Innen- bzw. Außengreifer (Kran oder Stapler)
Durchmesser WR 6, 8, 10, 12, 14 mm 
Ringgewichte 2.500 kg oder 3.000 kg; 1.500 kg bei Ø 6 mm 
Physikalische Werte
  • Streckgrenze Re mind. 500 N/mm²
  • Zugfestigkeit Rm mind. 550 N/mm²
  • Streckgrenzenverhältnis mind. 1,08
  • Gleichmaßdehnung Agt mind. 5 %
  • Bruchdehnung A 10 mind. 10,0 %
  • Dauerschwingfestigkeit nach Zulassung
  • voll schweißbar (C <= 0,22 %) 
Rückbiegefähigkeit geeignet
(die Vorschriften des DBV Merkblattes Februar 1991 über Rückbiegen von Betonstahl sind zu beachten.)
Qualitätskontrolle gemäß DIN 488, Teil 6