Betonstahl

Bewehrungsdraht

Bewehrungsdraht

Wir liefern Bewehrungsdraht gemäß DIN 488 nach Kundenwunsch in B500A+P (profiliert) und B500A+G (glatt). Bewehrungsdraht wird für Sonderzwecke eingesetzt und ist kein Betonstahl im Sinne der DIN 1045-1.

Gespulter Bewehrungsdraht in Ringen wird nach Kundenwunsch in unterschiedlichen Abmessungen und Gewichten angeboten.

Als Hersteller von Bewehrungsdraht unterliegt die Fenne Stahl GmbH einer unabhängigen Überwachung durch das dt. Institut f. Bautechnik, Berlin (dibt). Zahlreiche Zertifikate dokumentieren unseren Erfolg in diesem Bereich.